Fluss Nadiža

Zum Glück haben wir im Breginja Tal die Möglichkeit, uns im Nadiža-Fluss zu erfrischen, da die Wasser-Temperatur perfekt zum Baden passt.

Die Nadiža ist ein idyllischer alpiner Fluss, der durch malerische Landschaften in Slowenien und Italien fließt. Sie ist bekannt für ihre außergewöhnliche Schönheit, kristallklaren smaragdgrünen Gewässer und natürlichen Badestellen, die zahlreiche Besucher anziehen. Die Nadiža bietet große felsige Pools, die sich perfekt zum Entspannen und Erfrischen während der Sommermonate eignen. Entlang ihrer Ufer finden sich gepflegte Strände und grasbewachsene Flächen, auf denen Besucher die Ruhe der Natur genießen können. Darüber hinaus ist die Nadiža bei Wanderern beliebt, da sie entlang ihrer Ufer eine Vielzahl malerischer Wanderwege bietet. Dieser atemberaubende Naturschatz ist wahrlich ein Juwel, das alle Naturliebhaber und diejenigen, die dem Alltagsstress entfliehen möchten, zu schätzen wissen werden.

Wie man erreicht? Wegbeschreibung anzeigen

Natürliche Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Kadorna

Der freiwillige Feuerwehrverein ist dieses Jahr um eine renovierte Kadorna reicher – mit Stolz besitzen sie das Fahrzeug FIAT 15-TER, das im Ersten Weltkrieg...

Die Napoleonbrücke über die Nadiža

Die Napoleonbrücke über die Nadiža befindet sich in der Nähe von Podbele in Breginjski kot. Die steinerne Brücke trägt den Namen vom französichen Kaiser...

Karfreit

Der Weg führt uns zu Kobarid aus Tolmin oder Bovec, auf beiden Straßen begleitet uns der Fluss Soča, dem Blick können auch die Bergen und Hügeln nicht ausweichen.

Das Kobarider Museum von dem Ersten Weltkrieg bewahrt

Das Kobarider Museum von dem Ersten Weltkrieg bewahrt eine reiche Sammlung, die uns in die damalige Kriegszeit, insbesonders an der Isonzofront, zurückbringt....