Trdnjava Kluže

Die Festung Kluže war in der Vergangenheit sehr wichtig, da sie den Eintrittspunkt ins Bovec-Becken darstellte, deswegen wurde dieses Gebiet auch »Bovec-Tor« gennant. Die hölzerne Festung wurde in den Jahrhunderten in eine Steinfestung umgebaut; ihre wichtige Rolle in der Verteidigung gegen die türkischen Invasionen, die Angriffe Napoleons und die Isonzofront ist auch erwähnungswert.

Wie man erreicht? Wegbeschreibung anzeigen

Natürliche Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Bovec

Die Stadt liegt am Rande des Bovec-Tals, das von vielen Spitzen und mächtigen Bergen umgeben ist. Man kann sogar sagen, dass Tolmin eine wahre Alpenstadt ist,...

Ekološko ogledno posestvo Bogata Bovec

Wie schon in der Vergangenheit bekommt die Molkerei Planika Kobarid auch heute noch einen bedeutenden Anteil der Milch von dem Landgut Bogata aus Bovec. Die...

Slap Virje

Nicht weit weg von Bovec, in der Nähe des Dorfes Plužna, springt der Bach Glijun (auch Gljun) aus den umliegenden Bergen aus. Auf seinem Weg entsteht auch der...

Šunikov vodni gaj

Der Šunik-Wasserhain (Šunikov vodni gaj) ist tatsächlich ein »Wasserparadies«. Eine Kreisbahn führt uns vielen kleinen Wasserfälle und grün-blauen Becken...